Zagreb ist eine alte Stadt mit jungem Geist.

Mittelalterliche Gassen in der Oberstadt, wunderschöne Kaffeehäuser in der Unterstadt und günstige kroatische Gaumenfreuden machen die kroatische Hauptstadt Zagreb zu einem interessanten Kurztrip.

Anreise

Die Entfernung vom Flughafen Zagreb in die Innenstadt beträgt etwa 15 Kilometer, die du in 35 Minuten mit dem Bus der Linie 290 zurücklegen kannst. Am Flughafen und in der Innenstadt stehen dir mehrere Tourist-Info-Center zur Verfügung.

Hotel

Wir empfehlen das The Westin Zagreb* (Werbung). Die 5-Sterne-Unterkunft liegt am Botanischen Garten fußläufig zum Stadtzentrum und bietet Parkmöglichkeiten in der hauseigenen Tiefgarage. Eine Alternative ist das 4-Sterne-Hotel Dubrovnik* am Ban-Jelačić-Platz.

Sehenswürdigkeiten

Ein guter Startpunkt für deine Entdeckungstour und Verkehrsknotenpunkt von Zagreb ist der Ban-Jelačić-Platz in der Unterstadt. Hier verkehren gleich zehn Tramlinien und die wichtigsten Buslinien. Viele Straßen münden auf den Platz, darunter der längste Boulevard und Shoppingmeile der Stadt, die sechs Kilometer lange Ilica-Straße.

In einer Seitenstraße der Ilica liegt die Talstation der weltweit kürzesten Verkehrs-Standseilbahn. Sie verbindet seit fast 130 Jahren die moderne Unterstadt Donji Grad mit der historischen Oberstadt Gornji Grad und wird von den Zagrebern „Alte Dame“ genannt. Nach 66 Metern und 64 Sekunden erreichst du den Lotrščak-Turm, der die beste Aussicht auf die kroatische Hauptstadt bietet. Seit über 100 Jahren verkündet hier ein Kanonenschuss um 12 Uhr die Mittagszeit. Unter dem Turm befindet sich der Gric-Tunnel. Er wurde im Zweiten Weltkrieg als Schutzbunker gebaut.

Anzeige

Gleich gegenüber liegt das Museum der zerbrochenen Beziehungen, das 2011 zum innovativsten Museum von Europa ausgezeichnet wurde. Die unliebsamen Erinnerungsstücke an zerflossene Romanzen und zerstrittene Familien gingen viele Jahre als Wanderausstellung um die Welt, die jeder Besucher mit seinem Andenken und der persönlichen Story bereichern konnte. Heute kannst du hier hunderte Objekte aus der ganzen Welt betrachten und manche sind wirklich verrückt.

Die St.-Markus-Kirche am gleichnamigen Platz ist ein Highlight der Oberstadt (Titelbild unseres Blog-Artikels). Sie besitzt ein Dach aus bunten Ziegeln mit den Wappen von Zagreb und des Königreichs Kroatien, Dalmatien und Slawonien. Im Sommer kannst du zur Mittagszeit die Wachablösung vor der Kirche beobachten. Nebenan serviert Konoba Didov san authentische dalmatinische Speisen.

Anzeige

Nur wenige Schritte weiter liegt die Tkalciceva-Straße, eine Bar- und Restaurantmeile. Köstliche kleine Kuchen bekommst du bei Cremme – The Cookie Factory. La Štruk widmet sich ausschließlich dem kroatischen Štrukli (Strudel). In Tolkien’s House kannst du kroatisches Craftbier probieren und im Craft Room hast du eine Auswahl von hundert Bieren aus der ganzen Welt.

Ein Wahrzeichen von Zagreb ist die Kathedrale am Kaptol-Platz. Mit ihren Zwillingstürmen zählt sie zu den höchsten Gebäuden in der Stadt. Auf dem Dolac Market in der Nähe preisen die Bauern aus dem Umland täglich ihre Waren an, die du vor dem Kauf sogar probieren kannst. Fleisch- und Milchprodukte findest du sonnengeschützt im Untergeschoss. Als Souvenir bieten sich der Gemüsekaviar Ajvar und das Bračer Olivenöl an. Noch ein Drink am Abend gefällig? Dann solltest du unbedingt in den Monkey Swanky Garden. Hier gibt es superleckere Cocktails in nettem Garten-Ambiente.

Anzeige

Ein architektonisches Highlight der Unterstadt ist das Kroatische Nationaltheater, das von Wiener Architekten entworfen wurde. Beeindruckend sind die barocken Verzierungen und Deckengemälde im Inneren. 

Die Zagreber lieben ihre Kaffeehäuser. Im Botaničar chillt man in einem gemütlichen Sessel umgeben von Kunstwerken. Großflächige Bilder kannst du im prachtvollen Kunstpavillon bewundern, dem ältesten Kunstmuseum von Kroatien. Und auf der Straße Ulica Kneza Branimira in der Nähe vom Hauptbahnhof gibt es 500 Meter Street Art.

Eine idyllische Oase der Ruhe ist der Botanische Garten von Zagreb. Auf deinem Spaziergang findest du große Teiche mit exotischen Wasserpflanzen, Schildkröten und eine Ausstellung im Besucherpavillon. Der Eintritt ist frei. Der größte Park von Südeuropa ist der Maksimir-Park, der 1787 gegründet wurde. Der malerische Landschaftsgarten beherbergt Flüsse, fünf Teiche und den Zagreber Zoo.

Fortbewegung in Zagreb

Das Stadtzentrum kannst du bequem zu Fuß erkunden. Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (Tram, Bus, Standseilbahn) ist sehr preiswert. Das Straßenbahnnetz deckt die komplette Innenstadt ab, mit dem Bus kannst du auch weitere Strecken zurücklegen. Am günstigsten kaufst du deine Tickets am Kiosk (Tisak). Bei der Parkplatzsuche hilft dir dieser Link

Anzeige

Mietwagen

Mit einem Mietwagen kannst du noch weitere schöne Orte in der Umgebung erkunden. Die Insel Krk liegt 160 Kilometer und die slowenische Hauptstadt Ljubljana nur 140 Kilometer entfernt. Für die Planung deiner Kroatien-Rundreise schaust du am besten auf diesem Blog-Artikel rein.

Buche jetzt deinen Wagen unter folgendem Link:

Wir hatten am Anfang gar keine Erwartungen, aber Zagreb hat uns total überrascht. Dadurch, dass die Stadt nicht so touristisch ist, kann man viele Sehenswürdigkeiten in Ruhe besuchen.
theTravellers Story Blogger
Cengiz & Thomas
theTravellers
Anzeige

Neue Beiträge im Reiseblog

Aachen in 5 Minuten Reiseblog

Aachen in 5 Minuten

Aachen ist eine Großstadt mit kleinen Entfernungen – perfekt für einen Wochenend-Trip! Studentenstadt, Printenparadies, Dreiländereck. In Aachen spürst Du das grenzenlose Europa an jeder Ecke. Deshalb gehört Aachen für uns…
Münster in 5 Minuten Reiseblog

Münster in 5 Minuten

Münster ist die Postkarte unter den Städten im Westen von Deutschland. Münster ist ein super Reiseziel für junge Menschen. Die Stadt wurde wegen ihrer hohen Lebensqualität mehrfach ausgezeichnet. Die meisten…
Mallorca in 5 Minuten theTravellers Reiseblog

Mallorca in 5 Minuten

Blauer Himmel, wunderschöne kleine Dörfer, einzigartige Natur. Willkommen auf der Lieblingsinsel der Deutschen! Mallorca ist sehr vielseitig und bietet sowohl für Familien als auch für Naturfreunde und Partyfans den perfekten…