Stuttgart – Autoträume zwischen Reben und Maultaschen.

Umgeben von Weinbergen ist Stuttgart der Sitz von zwei großen deutschen Automarken. Die Tallage von Stuttgart bietet viele Ausflugsmöglichkeiten in die höher gelegene Umgebung, und das nicht nur mit den üblichen Verkehrsmitteln.

  • Reisedauer: 2 Tage
  • Beste Reisezeit: Mai bis September
  • Hauptgericht: 15 €

Anreise

Vom internationalen Flughafen Stuttgart erreichst du die Stadtmitte von Stuttgart in 26 Minuten mit der S-Bahn. Die Touristeninformation befinden sich am Flughafen in Terminal 3 und in der Stadtmitte gegenüber dem Hauptbahnhof.

Hotel

Wir empfehlen das City Hotel Stuttgart*. Die 3-Sterne-Unterkunft liegt in einer ruhigen Straße nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtkern und einer U-Bahnhaltestelle entfernt. Private Parkplätze stehen zur Verfügung. Etwas moderner und schöner, dafür aber auch teurer, ist das 4-Sterne-Hotel Park Inn Stuttgart*.

Sehenswürdigkeiten

Das Stuttgarter Stadtzentrum scheint nur aus Restaurants und Geschäften zu bestehen. Die historische Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Rund um den Schillerplatz findest du einige wieder aufgebaute Sehenswürdigkeiten, wie das Alte Schloss, und die Stiftskirche. Die Alte Kanzlei beherbergt ein traditionelles Gasthaus, das typische Spezialitäten wie Maultaschen und Spätzle serviert. Auf der Platzmitte steht das Schillerdenkmal zu Ehren Friedrich Schillers. Um die Ecke befindet sich in dem gläsernen Kubus das Kunstmuseum für Bildende Kunst. Von der obersten Etage hast du einen wunderbaren Blick über die Stadt.

Auf dem Schlossplatz mit dem barocken Neuen Schloss im Hintergrund finden Open-Air-Konzerte und Stadtfeste statt. Im Königsbau befindet sich ein Einkaufszentrum mit einigen Cafés. Auf der Shoppingmeile Königstraße und den Parallelstraßen kannst du authentisch speisen, zum Beispiel bei Ochs’n Willi auf der großen Terrasse oder im Paulaner am alten Postplatz, einem Wirtshaus von 1747, das schwäbische und bayrische Küche im Biergarten serviert. Und deinen ultimativen Burger findest du bei Triple B – Beef Burger Brothers.

Anzeige

Während die 30 freihängenden Glocken des Rathausturms ihre Melodien erklingen lassen, kannst du in der Jugendstil-Markthalle den ganzen Tag (außer sonntags) regionale Lebensmittel und internationale Spezialitäten kaufen. Ein Foto-Highlight ist die Stadtbibliothek am Mailänder Platz. Von der Dachterrasse hast du eine fantastische Aussicht.

Stuttgart besitzt die einzige Zahnradbahn in Deutschland, die dem öffentlichen Nahverkehr dient. Die Stuttgarter Zacke klettert seit 1884 vom Marienplatz bis zum Zahnradbahnhof Degerloch und benötigt für die rund zwei Kilometer lange Strecke knapp zehn Minuten – Panoramablicke inklusive.

Mit den U-Bahnlinien U1 und U9 erreichst du in zehn Minuten den Bahnhof der historischen Standseilbahn am Südheimer Platz. Die nostalgische Bahn aus den 1920er Jahren verkehrt täglich zwischen 9 und 18 Uhr, ist mit dem Tagesticket kostenlos und bringt dich ohne Zwischenhalt zum Waldfriedhof

Anzeige

Die Wilhelma ist der Zoo von Stuttgart, und bekannt für strahlend bunte Lichtinstallationen in der Adventszeit. In dem 30 Hektar großen Park mit seiner orientalischen Architektur leben rund 11.000 Tiere und 8.500 Pflanzenarten. Hier kann man einen ganzen Tag verbringen. Ein wunderschönes Wander- und Erholungsgebiet liegt rund um den Max-Eyth-See, den du mit der U12 oder U14 in 20 Minuten erreichst. Am Fuße der Weinberge kannst du Boot fahren und spazieren.

Für Autofans gibt es gleich zwei sehr interessante Museen: Das Mercedes-Benz-Museum am Neckarpark präsentiert auf neun Ebenen schmucke Autos und die Automobilgeschichte vom ersten Patent 1886 bis zum Wasserstofffahrzeug. Im futuristischen Gebäude des Porsche Museum sind über 80 Fahrzeuge ausgestellt. Highlight ist die interaktive Porsche-Touchwall zur Firmengeschichte.

Anzeige

Fortbewegung in Stuttgart

Das Stadtzentrum kannst du fußläufig erkunden. Für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel empfehlen wir dir ein Tagesticket Zone 1. Es ist gültig für alle Nahverkehrsmittel inklusive Standseilbahn und Zahnradbahn im gesamten Stadtgebiet bis 7 Uhr des Folgetages. Als Online-Ticket kostet es nur 5 Euro, was dem Preis von zwei Einzelfahrscheinen entspricht. Für Infos und Kauf gibt es diesen Link. Alle freien Parkplätze inklusive Preisangabe findest du hier

Mietwagen

Mit einem Mietwagen kannst du noch weitere schöne Orte in der Umgebung erkunden. Heidelberg ist rund 110 Kilometer und Straßburg 150 Kilometer entfernt. Buche jetzt deinen Wagen unter folgendem Link:

Stuttgart imponiert mit Hightech-Architektur und idyllischen Naturoasen. Unser Highlight sind die Automuseen.
theTravellers Story Blogger
Cengiz & Thomas
theTravellers
Anzeige

Neue Beiträge im Reiseblog

Slowenien in 5 Minuten theTravellers Reiseblog

Slowenien in 5 Minuten

Slowenien – ein Land, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Die trendy Hauptstadt Ljubljana, das mediterrane Feeling in Koper, die traditionellen Weinkeller in Maribor, und wunderschöne Naturlandschaften wie der Triglav…
Ljubljana in 5 Minuten Reiseblog theTravellers

Ljubljana in 5 Minuten

Ljubljana gehört zu den Secret Top-Destinationen in ganz Europa. Ljubljana ist die grüne Hauptstadt von Slowenien. Wunderschöne Parkanlagen, ein historisches Stadtbild und jugendhafte Energie – wir nehmen Dich auf einen…
Salzburg in 5 Minuten Reiseblog

Salzburg in 5 Minuten

Ist Salzburg wirklich die kleine Schwester von Wien? Das macht die Stadt so sehenswert: Kunst, Kultur und viele tolle Sehenswürdigkeiten. Salzburg zählt zu den schönsten Barockstädten in Europa. Der Geburtsort…
Köln in 5 Minuten theTravellers

Köln in 5 Minuten

Köln ist die Domstadt – und auch unsere Heimatstadt. Die Spuren einer 2000-jährigen Geschichte führen dich durch eine malerische Altstadt mit dem berühmten Kölner Dom und der Liebesschlossbrücke, die die…
de_DE
en_GB de_DE