Nürnberg ist mit seiner mittelalterlichen Altstadt absolut sehenswert.

Viele historische Highlights liegen in Nürnberg wenige Meter voneinander entfernt. Wir zeigen dir, was du alles an einem Wochenende entdecken kannst.

  • Reisedauer: 2 Tage
  • Beste Reisezeit: April bis Oktober
  • Hauptgericht: 15 €

Anreise

Vom Hauptbahnhof in Nürnberg gibt es viele direkte Zugverbindungen aus ganz Deutschland. Die Fahrt von Frankfurt dauert etwa 2 Stunden, von München sogar nur eine Stunde. Etwa 200 Meter vom Hauptbahnhof entfernt gibt es einen Fernbusbahnhof. Der Flughafen von Nürnberg ist nur zehn Minuten mit der Metro von der Innenstadt entfernt.

Hotel

Nürnberg ist perfekt für einen Wochenend-Trip. Am besten kommst du Freitagabend schon in die Stadt, damit du Samstag direkt durchstarten kannst! Wir waren im Park Inn by Radisson Nürnberg *. Es gibt aber viele schöne Hotels zu einem fairen Preis, die du über uns buchen kannst!

Sehenswürdigkeiten

Das schon mal vorweg: Mit der Nürnberg Card (Werbung) hast du freien Eintritt in viele Sehenswürdigkeiten und Museen. Außerdem kannst du kostenlos Bus und Bahn fahren.

Die Kaiserburg ist das  Wahrzeichen von Nürnberg. Von hier aus hast du eine super Aussicht auf die ganze Stadt. Mehr als 500 Jahre lang wohnten hier zeitweise die römisch-deutschen Kaiser. Deshalb ist die Kaiserburg eine der bedeutendsten Burgen von ganz Deutschland.

Ein Teil der Altstadt ist mit unterirdischen Gängen verbaut. Hier haben die Einwohner früher unter anderem Bier gelagert. Im Zweiten Weltkrieg dienten die Bunker als Versteck. Bei einer Führung erlebst du das hautnah und am Ende der Führung gibt es eine kleine Überraschung 🙂

Mit der Tram-Linie 6 kommst du zum ehemaligen Reichsparteitagsgelände der Nazis. Ein Dokumentationszentrum erinnert an das Dritte Reich. Noch heute gibt es Überreste der Propaganda.

Anzeige

Auf dem Hauptmarkt kannst du täglich frisches Obst und Gemüse kaufen. Hier gibt es auch die typischen Rostbratwürste – zum Nachtisch ein Lebkuchen, eine Spezialität aus Nürnberg.

In Nürnberg findet jedes Jahr die internationale Spielwarenmesse statt. Im Spielzeugmuseum kannst du beweisen, was du so drauf hast.

Der Besuch im Handwerkerhof ist wie eine Zeitreise ins Mittelalter. Hier findest du viele handgemachte Produkte. Die Läden haben sonntags geschlossen. In der Nähe empfehlen wir ein außergewöhnliches Restaurant: LêBar. Am besten vorher online reservieren!

Einen ganzen Tag kannst du übrigens im Tiergarten verbringen. Hier gibt es sogar eine Lagune mit Delfinen und Seelöwen.

Der Christkindlesmarkt ist der bekannteste Weihnachtsmarkt von ganz Deutschland. Neben den vielen Leckereien gibt es auf der Hauptbühne täglich ein buntes Programm im Dezember – jeden Tag bis 21 Uhr geöffnet.

Anzeige

Fortbewegung in Nürnberg

In der Innenstadt von Nürnberg kannst du viele Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen. Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchtest: Mit einem Tagesticket kannst du schon ab der 3. Fahrt Geld sparen!

Mietwagen

Mit einem Mietwagen kannst du die Umgebung von Nürnberg ganz bequem individuell erkunden. München liegt übrigens nur eine Stunde von Leipzig entfernt. Bayerns Hauptstadt steht für Oktoberfest, deutschen Fußball und Tradition. Auf dieser Seite zeigen wir Dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von München. Buche jetzt deinen Mietwagen unter folgendem Link:

Nürnberg ist wie ein großes, malerisches Dorf. Die vielen Fachwerkhäuser haben uns sehr überrascht. Typisch deutsch, typisch bayrisch!
Thomas Hilbrecht theTravellers Reiseblog
Thomas
theTravellers
Anzeige

Neue Beiträge im Reiseblog

Lübeck in 5 Minuten

Lübeck in 5 Minuten

Lübeck ist Weltkulturerbe und Tor zur Ostsee. Maritimes Flair und leckerer Fisch, Freiheit und Erholung. Das alles findest du in Lübeck. Travemünde ist mit dem weitläufigen Strand sehr beliebt. Die…
Heidelberg in 5 Minuten

Heidelberg in 5 Minuten

Heidelberg ist eine historische Universitätsstadt in Baden-Württemberg. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt Heidelberg ist bekannt für ihre malerische Altstadt am Neckar, das imposante Heidelberger Schloss und die längste Fußgängerzone in Europa.…
Ruhrgebiet in 5 Minuten

Ruhrgebiet in 5 Minuten

Im Ruhrgebiet verschmelzen Industriekultur und Natur. Das Ruhrgebiet ist eine der vielfältigsten Regionen in Deutschland. Hunderte Industriedenkmäler spiegeln die Vergangenheit wider und sind heute eindrucksvolle Orte für Kultur und Freizeit.…
Düsseldorf in 5 Minuten

Düsseldorf in 5 Minuten

Düsseldorf steht auf Mode, Lifestyle und Altbier. In Düsseldorf kannst du dich von der längsten Theke der Welt beseelen lassen oder zum Window-Shopping über die Königsallee schlendern. Allerdings hat Düsseldorf…
de_DE
en_GB de_DE